Städtische Evangelische Martin Luther - Grundschule

Danziger Straße 30

58791 Werdohl

 

Fon: 02392/13986

Fax: 02392/181763  

 

 

 

 

 

108355

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kölner Opernkiste mit der Märchenoper `Hänsel und Gretel´ in der

Martin Luther-Grundschule zu Gast

Am 1. März 2017 wanderten um kurz vor 10 Uhr alle Schülerinnen und Schüler der Martin Luther-Grundschule zur Turnhalle. Dort warteten schon die Mitglieder des Ensembles der Kölner Opernkiste auf sie. Im Gepäck hatten die drei Sänger (Stefan Mosemann, Antonio Rivera, Christine Léa Meier) die Kinderoper `Hänsel und Gretel´ von Engelbert Humperdinck. Nach der Begrüßung des Ensembles und der Kinder durch Frau Schwarze führte der Bariton und Leiter der Truppe, Stefan Mosemann  die Zuhörer in die Oper ein und rekrutierte auch gleich Akteure aus dem Zuschauerkreis, die das Ensemble erweitern sollten; so suchte er 9 Kinder aus, die die 14 Engel vervollständigen sollten und je ein Kind für den Sandmann und den Taumann aus. Frau Sonja Fessel übernahm mit viel Schwung die Rolle der Mutter. Nach diesen Vorbereitungen und nachdem alle Akteure mit Kostümen ausgestattet waren, startete die ca. 70 minütige Handlung. Die Zuhörer folgten dem Geschehen atemlos und gespannt, dabei sorgte das Ensemble immer wieder für Gelächter, begab sich ins Publikum und bezog es in die Handlung gekonnt mit ein. An einigen Stellen war außerdem Gelegenheit, die Lieder mitzusingen, etwa `Brüderchen, komm tanz mit mir´, `Ein Männlein steht im Walde´ oder `Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh´. So war die Oper und damit ein wunderbares Erlebnis viel zu schnell zu Ende. Die Kinder bedankten sich mit einem ausdauernden Applaus und suchten nach der Vorstellung noch intensiv das Gespräch mit den Sängern.

Das Kollegium der Martin Luther-Grundschule dankt ausdrücklich dem Förderverein, der dieses tolle Erlebnis so großzügig sponserte, dass jeder Schüler nur einen Unkostenbeitrag von 2 € leisten musste.